3. AVC/Centron Dinner Party während der IBC 2007

Die IBC 2007 in Amsterdam wird vielen nicht nur wegen den aktuellsten Technologien und den führenden Geschäftsideen im Broadcast-Bereich und einer Rekordbesucherzahl in Erinnerung bleiben, sondern auch – oder gerade wegen – der dritten, sehr erfolgreichen Auflage der AVC/Centron Dinner Party an Board der "Prins van Oranje".

Ein weiteres Mal erwies sich die IBC 2007 in Amsterdam für alle im Rundfunkbereich und in der Unterhaltungsindustrie tätigen Personen als eines der Messe-Highlights des Jahres. Mehr als 1.300 Aussteller aus über 120 Ländern präsentierten auf der diesjährigen Messe die aktuellsten Technologien und Geschäftsideen auf dem Sektor der elektronischen Kommunikation.

Bereits zum 3. Mal luden die AVC Gruppe und deren Partner Centron ihre Großkunden und Geschäftspartner während der IBC zu einer exklusiven Dinner Party. Gefeiert wurde wie schon im vergangenen Jahr auf dem historischen Dampfer "Prins von Oranje".

Neben Managern und Geschäftsführern von nationalen und kommerziellen Radio- und Fernseh-Stationen, Produktions-Studios und Post-Production- Häusern, gaben sich auch Entscheidungsträger von führenden Audio- und Video-Firmen ein Stelldichein. Insgesamt genossen mehr als 300 Personen aus 15 Ländern die einzigartige Atmosphäre auf dem Schiff und nutzten die Gelegenheit zum Ideen- und Gedankenaustausch. Wie schon im Vorjahr wurden auch heuer im Rahmen einer Tombola hochwertige Preise (zur Verfügung gestellt von unseren Sponsoren) verlost.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei all jenen Firmen bedanken, die diese Veranstaltung mit ihrem Sponsoring großzügig unterstützt haben: Sony, Maxell, ARRI, Harris, Sachtler, Canon, Rorke Data, Euphonix, Evertz, EVS und Studer. Danke für den Support!

Das durchwegs positive Feedback der anwesenden Gäste spiegelt den Erfolg dieser Veranstaltung eindrucksvoll wider.

 

© 2013 Audio Video Consulting GmbH | Pfongau Mitte 9 | 5202 Neumarkt/Wallersee | Österreich