Eine lange Nacht in Belgrad ...

AVC Belgrad und NT+Milenijum luden am 9. November zu einer Firmenfeier in den Klub Guarnerius nach Belgrad. Mehr als 250 Personen folgten der Einladung zu diesem rundum gelungenen Fest.

Die serbische Hauptstadt zeigte sich an diesem Freitagabend zwar von der regnerischen Seite, der Stimmung im noblen Klub Guarnerius tat das aber keinen Abbruch. Der Klub ist Teil des Guarnerius Art Center – eine private Non-Profit-Organisation, die vom bekannten serbischen Violinisten Jovan Kolundžija gegründet und nach dem italienischen Geigenbauer Andrea Guarneri benannt worden ist. Allein das Ambiente dieser Räumlichkeiten versprach also schon einiges.

Miroslav Cipranic, Geschäftsführer von AVC Belgrad, fasste in seiner Eröffnungsrede die Entwicklung von AVC Belgrad und NT+Milenijum zusammen und präsentierte in einem rund 20-minütigem Video die Projekt- Highlights der vergangenen Jahre. Danach konnte man entweder die eigens für diese Feier engagierten professionellen Tanzpaare bestaunen oder sich am reichhaltigen Buffet stärken – oder aber eben beides. Die insgesamt 250 anwesenden Gäste (vorwiegend Kunden der beiden gastgebenden Firmen und Mitarbeiter der gesamten AVC Gruppe) nutzten die Gelegenheit zum Smalltalk und Gedankenaustausch, zu späterer Stunde schließlich auch zum Tanzen.

Dass der Klub um 1.00 Uhr früh seine Pforten schloss, bedeutete noch lange nicht das Ende der Feier. Ein Ausflug in das berühmte Belgrader Nachtleben stand noch auf dem Programm...


Weitere Fotos von der Feier finden Sie hier.

© 2013 Audio Video Consulting GmbH | Pfongau Mitte 9 | 5202 Neumarkt/Wallersee | Österreich